prikaz prve stranice dokumenta Der gesellschaftliche und familiäre Erwartungsdruck in Brigitte Schwaigers Roman „Wie kommt das Salz ins Meer“
Access restricted to students and staff of home institution
undergraduate thesis
Der gesellschaftliche und familiäre Erwartungsdruck in Brigitte Schwaigers Roman „Wie kommt das Salz ins Meer“
Zadar: University of Zadar, 2018. urn:nbn:hr:162:497864

Miščin, Mirna
University of Zadar
Department of German Studies

Cite this document

Miščin, M. (2018). Der gesellschaftliche und familiäre Erwartungsdruck in Brigitte Schwaigers Roman „Wie kommt das Salz ins Meer“ (Undergraduate thesis). Retrieved from https://urn.nsk.hr/urn:nbn:hr:162:497864

Miščin, Mirna. "Der gesellschaftliche und familiäre Erwartungsdruck in Brigitte Schwaigers Roman „Wie kommt das Salz ins Meer“." Undergraduate thesis, University of Zadar, 2018. https://urn.nsk.hr/urn:nbn:hr:162:497864

Miščin, Mirna. "Der gesellschaftliche und familiäre Erwartungsdruck in Brigitte Schwaigers Roman „Wie kommt das Salz ins Meer“." Undergraduate thesis, University of Zadar, 2018. https://urn.nsk.hr/urn:nbn:hr:162:497864

Miščin, M. (2018). 'Der gesellschaftliche und familiäre Erwartungsdruck in Brigitte Schwaigers Roman „Wie kommt das Salz ins Meer“', Undergraduate thesis, University of Zadar, accessed 05 December 2020, https://urn.nsk.hr/urn:nbn:hr:162:497864

Miščin M. Der gesellschaftliche und familiäre Erwartungsdruck in Brigitte Schwaigers Roman „Wie kommt das Salz ins Meer“ [Undergraduate thesis]. Zadar: University of Zadar; 2018 [cited 2020 December 05] Available at: https://urn.nsk.hr/urn:nbn:hr:162:497864

M. Miščin, "Der gesellschaftliche und familiäre Erwartungsdruck in Brigitte Schwaigers Roman „Wie kommt das Salz ins Meer“", Undergraduate thesis, University of Zadar, Zadar, 2018. Available at: https://urn.nsk.hr/urn:nbn:hr:162:497864

Islandora Bookmark - Please login to use this feature